Gemeinschaft in der neuen Zeit = Einheit in der Individualität

Es gibt Veränderung auf allen Ebenen. Es hat bereits begonnen. Immer mehr Menschen der neuen Zeit finden ihren Platz an entscheidenden Führungspositionen. Das Lobbying, wie wir es bisher kennen, wird nicht mehr funktionieren. Altbewährte Strategien haben keine Wirkung mehr. Standhafte Firmen gehen plötzlich ein. Neue Einstellung «mit Herz» ist gefragt.

Die gewohnten Sicherheiten in der Gesellschaft verändern sich, brechen auf und neue Lösungen werden gesucht. Jeder wird für diese Veränderung gebraucht. Auch Menschen, die bisher vom Sozialsystem unterstützt und getragen wurden, werden plötzlich gebraucht. Sie, die bisher im Arbeitsalltag nicht richtig eingegliedert werden konnten, tragen die Schlüssel in ihren Herzen.
Die Bereiche Sozialversicherungen & Gesundheitswesen werden zu versiegenden Brunnen. Zu diesem Zeitpunkt weiss jeder, dass diese Brunnenränder gesprengt werden müssen. Dazu müssen langjährige Ansichten bezüglich Sicherheiten zerbrechen, damit aus der Grenzenlosigkeit eine neue Form entstehen kann.

Wenn das passiert, werden die Menschen wie Würfel in den Himmel geworfen. Grosse Hilflosigkeit überall! Einige fallen sehr hart auf den Boden der neuen Realität. Doch die, die es schaffen auf ihren beiden Füssen zu landen, die helfen den anderen die Verletzungen vom Sturz zu heilen und so wieder aufzustehen. Neues wird erschaffen von denen, die aufgestanden sind. Sie erschaffen Neues aus der Unabhängigkeit! Viele Zweifel trüben wie Nebel die Sicht auf dem neuen Weg. Doch die Sonne geht bereits auf und die ersten Sonnenstrahlen lassen die ersten Blüten sichtbar werden. Glaube an den Ursprung & die Göttlichkeit wächst. Lachende Menschen in der Gemeinschaft ohne Verstrickungen im eigenen Sein. Einheit in der Individualität. Göttlich.

Golden Vision v. 08.07.2020 gelesen by Phera